Erste Probe im kompletten Team

Am vergangenen Mittwoch um 19 Uhr war es soweit: die Geburt des Stückes „Annie, Betty usw.“ unter der Leitung von Christine Müller mit den Darstellerinnen Alina Sandrock nud Désirée Leers. Dazu durften wir Mäuschen spielen; wir, das waren Katrin Leute (die Gesamtleitung) und ich (die Produktionsleitung). Es war umwerfend – im wahrsten Sinne des Wortes! Der Sturm der losbrach blieb aber nicht nur am Tisch im Raum, draussen tobte und wütete die wilde Natur vor sich und machte uns erst Angst, dann ein wenig nass: hatten die Sitzkissen draussen vergessen – nach weniger als 10 Sekunden war zumindest einer von uns trief nass.
Sorry, Christine… aber irgendwas ist ja immer.