Vielen Dank an den Kulturförderausschuss der Stadt Waldshut-Tiengen, der uns gestern in seiner nicht öffentlichen Sitzung am 24. September einstimmig einen Mietkostenzuschuss für ein zu kommendes Theater-Haus des Freien Hochrhein Schauspiels zugesprochen hat. Es ist ein großer Vertrauensbeweis in unsere noch kommende Arbeit als Amateurtheater und ein wunderbare Anerkennung der Leistung, die unser kleiner Verein bereits erbracht hat.

Unter der Federführung der Kulturamtsleiterin Kerstin Simon ist das Gremium dem Vorschlag gefolgt, den Verein Kleine Bühne e.V. bei seinen Bestrebungen, ein neues, kleines Theaterhaus für die Aufführungen und die Probenarbeiten zu finden und mit zu finanzieren. Nachdem wir mit dem Ensemble seinerzeit 2015 der Kündigung des ALI-Theaters in Tiengen Folge leiten mussten, sind wir ja nach wie vor auf Raumsuche.
Jetzt – mit der Unterstützung der Stadt – werde wir erfolgreich sein. Danke!