Dinner for One (Hochrhein Schauspiel Silvester Show)

Regie
Ensemble

Darsteller
Alina Sandrock, Désirée und Daniel Leers, David Miller, Elodie Schmidt, Patrick Schmid

Rechte
© Freies Hochrhein Schauspiel 2004-2018

Aufführungszeitraum
31.12.2018
18.°°
20.°°
22.°°

 

Über die Inszenierung

Butler James (Daniel Leers) und Désirée Leers) als Miss Sophie in „Dinner for One“. Bild: Rosemarie Tillessen

Wie jedes Jahr feiert das kleine Schauspiel Ensemble auch dieses Jahr wieder mit Ihnen als Gäste den Jahreswechsel bei guter Laune, Sketchen und dem unvergleichlichen „Dinner for One“. Mit viel Humor und Energie werden die Schauspieler unseres Ensembles die Geschehnisse des Jahres 2018 präsentieren sowie einen kleinen Rückblick auf die Ereignisse der vergangenen Jahre und Jahrhunderte werfen. Dabei wird das Kernstück dieses Abends, die kleine Slapstick Komödie „Dinner for One“, die wir alle bestens aus dem Fernsehen kennen, in feinster Weise und drei unterschiedlichen Varianten als zentraler Punkt des Abends gezeigt werden. 
Die Geschwister Désirée und Daniel Leers verkörpern hier jeweils Miss Sophie und Butler James sowie viele andere Rollen in diesem kurzweiligen, etwa einstündigen Jahresausklang. Mit dabei sind David Miller, Elodie Schmidt, Patrick Schmid und Alina Sandrock.

Großes Thema ist diesmal die Fussball-Weltmeisterschaft 2018 und das Ende des Ersten Weltkrieges 1918. Wie das zusammen geht wird uns das Ensemble in den drei Aufführungen um 18 Uhr, 20 Uhr und 22 Uhr am Silvesterabend zeigen.

Tickets jetzt im Vorverkauf bei Buchhandlung Kögel, Tourist Info Waldshut und TUI Reise Center Lauchringen sowie immer online hier oder 07741 / 686 99 80.

Dauer der Stückes etwa 60 Minuen ohne Pause

Das Team vom Freien Hochrhein Schauspiel (Von links): Désirée Leers (Miss Sophie), Daniel Leers (Butler James), Patrick Schmid, David Miller und Elodie Schmid. Nicht dabei Alina Sandrock. Bild: Rosemarie Tillessen